Aderlass nach Hildegard von Bingen:

Hildegard von Bingen war eine Äbtistin, Seherin und Heilerin. Der Aderlass nach Hildegard von Bingen ist ein bluthygienisches Verfahren, bei dem nur das unreine (schlackenreiche) Blut entommen wird. 


Dieser spezielle Aderlass ist kräftigend, entgiftet gründlich und kann eine Thromboseneigung beseitigen. Auch im asiatischen Raum kennt die Sanskritmedizin das „Zur Ader lassen“.

Die entzündungshemmende, schmerz- und krampflösende Wirkung ist bereits seit der Antike bekannt. 




Als mögliche Indikationen für den Aderlass sind zu nennen:

  • allgemeines Vorbeugungsmittel
  • bei Durchblutungsstörungen
  • bei Kopfschmerz, Migräne
  • bei Ohrgeräuschen
  • bei erhöhten Cholesterin-, Blutzucker- , Harnsäure- oder Leberwerte (Gicht, Rheuma, Arthritis)
  •  bei chronische Entzündungen
  •  bei Hormonregulationsstörungen (Sterilität, Schilddrüsenleiden, Wechseljahrsbeschwerden)
  •  bei Bluthochdruck, Herzerkrankungen
  •  bei Depressionen, „Nervenschwäche“
  • bei Lungenerkrankungen
  • bei Hauterkrankungen
  • bei Magen- Darm- Erkrankungen



Die Durchführung:


Der Aderlass nach Hildegard von Binngen kann nur in der richtigen Mondphase (siehe Termine) erfolgen. Die Blutabnahme erfolgt aus einer der drei Hauptvenen in der Armbeuge, es werden ca. 150 ml bis 200 ml Blut entnommen, die Menge hängt mit dem Umschlag vom schlackenreichen in das reine Blut zusammen und ist individuell verschieden.


Absolute Nüchternheit vor dem Aderlass ist notwendig, die Termine werden aus diesem Grund nur morgens vergeben. Nach dem Aderlass erhalten Sie ein kleines Frühstück aus Dinkelzwieback und Dinkelkaffee in der Praxis. Ruhe und die Einhaltung der Diätvorschriften in der Folgezeit sind wichtig um den Organismus nicht unnötig zu belasten.

Nach dem Aderlass sollten bestimmte Nahrungsmittel für 7 Tage vermieden werden, eine Liste dieser Nahrungsmittel erhalten Sie von mir im Vorgespräch.




Die richtige Mondphase ist für die therapeutische Wirkung ausschlaggebend.


An folgenden Tagen können Sie einen Aderlass bei mir in der Praxis durchführen lassen:

 


Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Heilpraktikerin

Kristina Wolff

 

Römerstraße 19C

85055 Ingolstadt

 

Tel.: 0841/14909784

Aktuelles

Aderlass nach

Hildegard von Bingen Entgiftung & Immunstärkung

 

Wiedereröffnung am 01.10.2019! Ich freue mich auf Sie! Ihre Heilpraktikerin in Ingolstadt!

HORMONBERATUNG

Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen bei:

 

Wechseljahrsbeschwerden

Zyklusbeschwerden

Menstruationskrämpfe

unerfüllter Kinderwunsch

PMS (prämenstruelles Syndrom)

Haarausfall, brüchiges Haar weiter

DARMSANIERUNG

durch mikrobiologische Therapie

 

 

Termine

 

Individuelle Terminvereinbarung. Bitte kontaktieren Sie mich. (Abend - und Samstagstermine möglich)

 

BLume des Lebens
BLume des Lebens