Heilpraktikerin Kristina Wolff

Die Arbeit als Heilpraktikerin bedeutet für mich das große Glück zu haben, mein Berufsleben mit Sinn und Überzeugung zu füllen.

 

Um der herausragenden Aufgabe der Naturheilkunde gerecht zu werden, den ganzen Menschen und nicht nur einzelne Organe zu behandeln, widme ich jedem Patienten meine volle Aufmerksamkeit. Erst das Zuhören, Mitfühlen und Erfassen körperlicher und seelischer Verfassung, machen eine ganzheitliche Behandlung möglich.

 

"Ich träumte, das Leben sei Freude, ich erwachte und sah: das Leben ist Arbeit und ich fand: die Arbeit ist Freude."          (Rabindranath Tagone)

 


Kristina Wolff

3 jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Akademie für Gesundheit Sana Vita in Ingolstadt. Erfolgreiche amtsärztliche Prüfung durch das Gesundheitsamt Ingolstadt.

 

Umfangreiche Zusatzqualifikationen:

  • klassische Homöopathie, Ohrakupunktur, traditionelle Naturheilverfahren (Phytotherapie, Spagyrik, Blutegeltherapie, Schröpfen), Eigenbluttherapie, Antlitzdiagnose und K-Taping an der Akademie für Gesundheit Sana Vita
  • Neuraltherapie und Irisdiagnose bei Frau Dr. med. Rommelfanger, Ardea Schule (Praktikum bei Frau Dr. med. Rommelfanger von April bis Juli 2015)
  • Hormonberater-Ausbildung bei Frau Elisabeth Buchner
  • Craniosacrale Osteopathie
  • Gesund & Aktiv Ernährungsberater
  • Labor ganzheitlich bei Lothar Ursinus
  • Hormonexperte bei Lothar Ursinus
  • Schilddrüsen Coach bei Markus Grimm

 

Seit 2014 in eigener Praxis in Ingolstadt tätig.

 

Ständige Fortbildungen und Weiterqualifizierungen.